Hochstarzel (1.974m)

Die "Hochstarzel" mit Spitalalpe (09.10.2005)

Bilder von der Tour am 09.10.2005

 

Auf die "Hochstarzel" gelangt man über den Hochstarzelgrat entweder vom Starzeljoch oder dem "Dellera"-Jöchle (Derrenjoch). Bei Überschreitung dieses Grates sollte man einigermaßen schwindelfrei sein. Inzwischen wurden an ein paar höheren Stellen Seile angebracht. Schön ist eine kombinierte Tour auf die Güntlispitze, dann über den Grat, dann noch auf das Grünhorn und wer dann immer noch nicht genug hat, kann noch über die Ochsenhoferköpfe und den Muttelberg noch auf das Walmendingerhorn. Man kann natürlich auch schon am Gamsfuß beginnen und noch den Üntschengrat mitnehmen.

Persönliche Erlebnisse:

09.10.2005 Am Nachmittag bin ich über die "Dellera"  zunächst auf die Güntlispitze. Dort habe ich Hansi Rapp getroffen und wir sind gemeinsam über den Hochstarzelgrat zum Starzeljoch und von dort über die "Duura" wieder zurück nach Baad.

HOME